IBV Budo Logo

budo

Laut Wikipedio bezeichnet Budō (japanisch 武道, deutsch Militär-Weg, Kriegskunstweg, Weg des Krieges) ist der Oberbegriff für alle japanischen Kampfkünste, also Jiu Jitsu, Judo, Karate, Aikidō, Shōrinji Kempō, Sumō, Kendō u. a., die – im Gegensatz zu den traditionellen Bujutsu-Kriegskünsten – außer der Kampftechnik noch eine „innere“ -Lehre oder auch -Philosophie enthalten.

Im IBV bieten wir unter dieser Abteilung allen Vereinen, die sich unter Kickboxen, Boxen oder dem Taekwon-Do eingliedern die Möglichkeit, in unserem Verband aktiv zu sein. Dabei weiten wir den Begriff aus auch auf nicht-japanische Kampfkünste aus. Wichtig ist uns hier das "DO", der geistige Weg und die Philosphie, die in der jeweiligen Kampfkunst ebenfalls enthalten ist.

Sie sind daran interessiert, als Verein beim IBV aufgenommen zu werden? Dann wenden Sie sich hier an Ihren Ansprechpartner.